Group Copy 4ShapebookletcancelcateringCreated by Noe Araujofrom the Noun ProjectShapePage 1Group 13Group 17Group 25 Copy 5Group 25 Copy 5Group 80ShapeRectangle 200 Copy 2informationShapenoun_857982_ccShapeiconShape + Shapepersons_fullpersons_grouppointerGroup 20Groupnoun_602482_ccnoun_703023_ccnoun_941961_cctimenoun_531117_ccic_directions_car_48pxShape + Shapewheel

Elbphilharmonie - PR-Bild Award für Hamburg Marketing

None

Mit dem Foto "Elbphilharmonie im Nebel" konnte sich der Vermarkter der hanseatischen Metropole gegen rund 600 Bewerbungen durchsetzen






Hamburg Marketing hat den PR-Bild Award 2019 gewonnen. Mit dem Foto “Elbphilharmonie im Nebel” konnte sich der Vermarkter der hanseatischen Metropole gegen rund 600 Bewerbungen durchsetzen. Das in der Kategorie „PR-Bild des Jahres Deutschland“ prämierte Motiv zeigt das Hamburger Wahrzeichen, wie es sich im Morgengrauen aus dem dichten Nebel erhebt. Bereits zum 14. Mal verlieh die dpa-Tochter news aktuell den PR-Bild Award für herausragende Fotografie von Unternehmen, Organisationen und Agenturen.

“Wir durften auch im 14. Jahr des PR-Bild Award über viele sehr kreative, aber auch handwerklich hervorragende Fotos abstimmen. Die Siegerbilder sind zwar in ihren Motiven sehr vielfältig, haben aber eines gemeinsam: Sie erzählen eine Geschichte, regen unsere Vorstellungskraft an und öffnen uns den Blick in eine bisher unbekannte Welt. Wir lernen durch ihre Betrachtung dazu, oder bleiben in Gedanken noch etwas bei ihnen hängen”, sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell und Initiatorin des PR-Bild Award.

Tradition und Moderne

“Die Auszeichnung, die ja durch eine große öffentliche Abstimmung herbeigeführt wurde, zeigt erneut die starke Wirkung der Elbphilharmonie als Bildmotiv und ihre Strahlkraft als Wahrzeichen für Hamburg und ganz Deutschland“, freut sich Michael Otremba, Geschäftsführer Hamburg Marketing GmbH. „Sie verbindet mit ihrer einzigartigen Architektur Tradition und Moderne. Sie ist ein Ort des Austausches und der Begegnung. Sie ist ein Zeugnis der Vielseitigkeit, der Kontraste und des Mutes der Stadt. Die Elbphilharmonie lädt immer wieder dazu ein, sie neu ins Bild zu setzen. Sie hat die Perspektive auf Hamburg verändert.“

Drohnenaufnahme von Konstantin Beck

Jens Gotthardt, Projektmanager Marke Hamburg bei Hamburg Marketing, nahm am Donnerstagabend (24.10.) den Preis bei der feierlichen Verleihung im resonanzraum St. Pauli entgegen. “Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung! Auf dem Medienserver der Stadt Hamburg zeigen wir die Elbphilharmonie als Konzerthaus für alle vor allem in ihrem städtebaulichen Kontext – am Übergang zwischen Stadt und Hafen. Dieses außergewöhnliche Motiv nähert sich dem neuen Wahrzeichen Hamburgs auf andere Weise: Die Elbphilharmonie im Nebel schwebt förmlich in den Wolken. Diese Drohnenaufnahme ist einem sehr besonderen, einmaligen Moment geschuldet, die der Fotograf Konstantin Beck kongenial eingefangen hat.”

Zu der feierlichen Preisverleihung im resonanzraum St. Pauli in Hamburg kamen rund 250 geladene Gäste aus der Medien- und PR-Branche. Für die Schweiz gewann in diesem Jahr das Bild “A perfect day!”, eingereicht von Schnyder Werbung. Das beste PR-Bild des Jahres aus Österreich ist das Foto “Wasser in Bewegung” von Kärnten Werbung Marketing und Innovationsmanagement
imb/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg.marketing.de
Zur Pressemeldung

Alle Gewinnerbilder sind hier veröffentlicht:
www.pr-bild-award.de/sieger2019

Vivienne KutzOct. 28, 2019
elbphilharmonie hamburg