Group Copy 4ShapebookletcancelcateringCreated by Noe Araujofrom the Noun ProjectShapePage 1Group 13Group 17Group 25 Copy 5Group 25 Copy 5Group 80ShapeRectangle 200 Copy 2informationShapenoun_857982_cciconShape + Shapepersons_fullpersons_grouppointerGroup 20Groupnoun_602482_ccnoun_703023_ccnoun_941961_cctimenoun_531117_ccic_directions_car_48pxShape + Shapewheel

Geschäftsführer als "Praktikant" im Silicon Valley

HSBA- und Square-CEO Dr. Uve Samuels berichtet für die Hamburg News in einem Video-Tagebuch über Erlebnisse und Learnings aus der Heimat der Startups






Wie lässt sich den Erfolgsrezepten von Startups am besten auf die Spur kommen? Ganz einfach: Dabei sein und selbst mit anpacken! Das sagte sich Dr. Uve Samuels, Geschäftsführer der Hamburg School of Business Administration (HSBA), Managing Director des SQUARE HSBA Innovation Hubs und erfahrener Innovationsmanager. Dafür begibt er sich “als Praktikant” ins Herz der Startup Scene, ins Silicon Valley. Hamburg News begleitet seine Reise ins Mutterland der Digitalisierung bis Mitte Juli mit Video-Berichten. Im ersten Teil nennt er Stationen seiner Reise und erläutert den Hintergrund.

Uve Samuels

Uve Samuels ist seit 2007 Geschäftsführer der HSBA Hamburg School of Business Administration und Chief Executive Officer von SQUARE. Als Visionär und Vordenker treibt er die Digitalisierung der traditionsreichen Wirtschaftsschule kontinuierlich voran.

Bereits 2016 arbeitete er als “Praktikant” bei Plug & Play in Berlin, dem Accelerator von Axel Springer, um den Spirit der Startup Welt hautnah mitzuerleben. Nach seinem Studium der Prozessautomatisierung an der FH Emden-Leer setzte Samuels sein Studium 1994 an der Loughborough University of Technology (UK) fort. 1997 promovierte er in Mechatronik. 2017 ist sein Buch „Das Kapital 4.0“ erschienen, in dem er ein Konzept für ein “zweites Wirtschaftswunder in Deutschland” vorlegt.

Melissa KnausJuly 3, 2019
gründer startups